Wien

Österreich/Wien

Wien im Frühling

Wien ist aus mei­ner Sicht eine der schöns­ten Städ­te über­haupt für eine roman­ti­sche Städ­te­tour in Euro­pa. Obwohl die Bun­des­haupt­stadt der Repu­blik Öster­reich rund 1,9 Mil­lio­nen Ein­woh­ner plus Mil­lio­nen von Tou­ris­ten jähr­lich beher­bergt, hat sie einen ganz beson­de­ren Charme – vor allem auch durch die vie­len male­ri­schen Bau­ten. Das his­to­ri­sche Zen­trum von Wien und das Schloss Schön­brunn zäh­len nicht umsonst zum Welt­kul­tur­er­be der UNESCO. Vor allem im Früh­ling, wenn alles grünt und blüht, ist die Metro­po­le an der Donau beson­ders schön. Wir waren vor eini­gen Jah­ren für ein ver­län­ger­tes Wochen­en­de über Ostern dort und das Wet­ter war per­fekt für einen aus­gie­bi­gen Sightseeing-Marathon.

Vom Herzen der Kaiserstadt Wien bis nach Schönbrunn

Wäh­rend auf der einen Sei­te der mit­tel­al­ter­li­che Ste­phans­dom als Wahr­zei­chen von Wien gilt, prägt auf der ande­ren Sei­ten auch jede Men­ge Barock‑, Grün­der­zeit- und Jugend­stil-Archi­tek­tur das Stadt­bild. Als Resi­denz des Kai­sers von Öster­reich wur­de Wien im frü­hen 19. Jahr­hun­dert zu einem kul­tu­rel­len und poli­ti­schen Zen­trum Euro­pas und der Reich­tum der Stadt zeigt sich bis heu­te. Wien hat zwar ein wun­der­bar aus­ge­bau­tes öffent­li­ches Ver­kehrs­netz, aber wir emp­feh­len trotz­dem ein recht zen­tral lie­gen­des Hotel. Denn die meis­ten Sehens­wür­dig­kei­ten befin­den sich rund um das Zen­trum her­um. Wir lie­ben es, mög­lichst viel zu Fuß abzu­lau­fen, und haben uns ein­fach mit einem Stadt­plan in der Hand (mit ein­ge­zeich­ne­ten Sehens­wür­dig­kei­ten) trei­ben las­sen. Wer eher lauf­faul ist und wenig Geld für eine Rund­fahrt aus­ge­ben möch­te, kann übri­gens auch gut die Stra­ßen­bahn­li­nie D neh­men. Sie führt direkt vom Haupt­bahn­hof aus an den Sehens­wür­dig­kei­ten am Ring ent­lang. Für einen Besuch im Schloss Schön­brunn soll­te man min­des­tens einen hal­ben Tag extra ein­pla­nen, da es etwas außer­halb liegt. Der Besuch lohnt sich aber in jedem Fall.

Ins­ge­samt hat Wien – aber auch die Umge­bung – soviel zu bie­ten, das man eine gan­ze Dok­tor­ar­beit schrei­ben könn­te, aber das wür­de an die­ser Stel­le den Rah­men spren­gen. Wer mehr wis­sen will, fin­det z. B. jede Men­ge Infor­ma­tio­nen auf der Sei­te vom Wie­ner Tou­ris­mus­ver­band: https://www.wien.info

ANZEIGE

Rundreisen Werbeanzeige Berge & Meer

ANZEIGE

Rundreisen Werbeanzeige Berge & Meer

ANZEIGE

Wochenendtrip Werbeanzeige Verwöhnwochende

ANZEIGE

Wochenendtrip Werbeanzeige Verwöhnwochenende

ANZEIGE

Reisen Werbeanzeige TUI

ANZEIGE

Reisen Werbeanzeige TUI

ANZEIGE

Schiffsreisen Werbeanzeige AIDA

ANZEIGE

Schiffsreisen Werbeanzeige AIDA

ANZEIGE

Flugangebote Werbeanzeige Flüge.de

ANZEIGE

Flugangebote Werbeanzeige Flüge.de

ANZEIGE

Urlaubsangebote Werbeanzeige Weg.de

ANZEIGE

Urlaubsangebote Werbeanzeige Weg.de

ANZEIGE

Flugreisen Werbeanzeige BravoFly

ANZEIGE

Flugreisen Werbeanzeige BravoFly

ANZEIGE

Reiseangebot Werbeanzeige Sonnenklar TV

ANZEIGE

Reiseangebot Werbeanzeige Sonnenklar TV

ANZEIGE

Urlaubsangebot Werbeanzeige ITS

ANZEIGE

Urlaubsangebot Werbeanzeige ITS

ANZEIGE

Reiseangebote Werbeanzeige Ab in den Urlaub

ANZEIGE

Reiseangebote Werbeanzeige Ab in den Urlaub

ANZEIGE

Flüge Werbeanzeige Brüssel Airlines

ANZEIGE

Flüge Werbeanzeige Brüssel Airlines

ANZEIGE

Reise Werbeanzeige Opodo

ANZEIGE

Reise Werbeanzeige Opodo

Schreibe einen Kommentar