Fernreisen günstig

Reise-Spar-Tipp

„Teure“ Fernreisen gibt es oft auch in günstig

Auch wenn es offensichtlich nur wenige vermuten: Viele Fernreisen sind oftmals überraschend günstig. Da wir alles daran setzen, mindestens eine größere Reise im Jahr zu machen, denken viele, wir hätten bei uns zu Hause das Geld in Säcken stehen. Leider ist dies absolut nicht der Fall. Sehr großes leider!!! Denn dann würden wir noch viiiiiiel mehr reisen!!! Wir setzen lediglich andere Prioritäten. Anstatt viel Geld für „Nippes“ auszugeben, investieren wir lieber in tolle Erlebnisse. Hinzu kommt, dass sich zahlreiche exotische Ziele mit einem durchaus überschaubaren Geldbeutel bereisen lassen, z. B. in Südostasien, in der Karibik, Südamerika, Afrika oder auch im Indischen Ozean. Ein flexibles Abflugsdatum, nicht ganz so viel Luxus und eine tolle zweiwöchige Fernreise kann mit Flug und Unterkunft bereits für ab ca. 750,- Euro pro Person machbar sein.

Der Trick liegt in einer gezielten Recherche. Abgesehen davon, dass es viele tolle Pauschalangebote gibt, lohnt es sich oftmals auch, alles einzeln selbst zu buchen. Über den Jahreswechsel 2018/19 haben wir z. B. eine komplett selbst organisierte, zweiwöchige Rundreise durch Kambodscha gemacht und dabei mit Flug, Hotels sowie allem Drum und Dran weniger als 1.500 EUR pro Nase bezahlt. Das ist zwar in etwa doppelt soviel wie oben genannt, aber für das Gesamtpaket war das ein absoluter Mega-Schnapper. Denn Reisen über den Jahreswechsel sind grundsätzlich immer besonders teuer und wir haben es in puncto „Annehmlichkeiten“ schon ganz gut „krachen“ lassen! Sprich: Wir haben nur Hotels mit einem gewissen Standard ausgewählt, wir waren jeden Tag auswärts essen inkl. Cocktails und wir hatten noch einen zusätzlichen Inlandsflug sowie weitere Transfers, Taxifahrten, Ausflüge etc. Ähnlich günstig haben wir in der Vergangenheit auch Mauritius, Guadeloupe, Kuba, die Dominikanische Republik und die Kapverden bereist, um nur einige lohnenswerte Reiseziele zu nennen.

Unser Spar-Tipp:

Suche zuerst nach einem besonders günstigen Flug – mit flexiblen Abflugdaten. Nur einen Tag früher oder später zu fliegen, kann manchmal schon einige hundert Euro Unterschied ausmachen. Bevor Du buchst, empfehlen wir Dir in jedem Fall, Dich über über einige ganz grundsätzliche Dinge zum Reiseziel zu informieren wie Sicherheit und Einreiseformalitäten (z. B. beim Auswärtigen Amt, Rubrik „Sicher reisen“: https://www.auswaertiges-amt.de) sowie Dich mit den allgemeinen Lebensbedingungen inkl. Wohn- und Lebenshaltungskosten vor Ort vertraut zu machen. Anschließend suche über eine vertrauenswürdige Buchungsmaschine nach Unterkünften. Wenn alles nach Deinen Vorstellungen ist, Flug und Unterkünfte buchen.

    ANZEIGE

    Werbeanzeige TUI

    ANZEIGE

    Werbeanzeige TUI

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Eurowings

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Eurowings

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Berge & Meer

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Berge & Meer

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Weg.de

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Weg.de

    ANZEIGE

    Werbeanzeige AIDA

    ANZEIGE

    Werbeanzeige AIDA

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Flüge.de

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Flüge.de

    ANZEIGE

    Werbeanzeige BravoFly

    ANZEIGE

    Werbeanzeige BravoFly

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Sonnenklar.TV

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Sonnenklar.TV

    ANZEIGE

    Werbeanzeige ITS

    ANZEIGE

    Werbeanzeige ITS

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Ab in den Urlaub

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Ab in den Urlaub

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Brussels Airlines

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Brussels Airlines

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Opodo

    ANZEIGE

    Werbeanzeige Opodo

    Schreibe einen Kommentar